Anni kehrt heim – Buchvorstellung

Anni kehrt heim – Buchvorstellung

Anni kehrt heim – Buchvorstellung Selten kommt man als Autorin kurz vor der Buchveröffentlichung an die Schauplätze zurück und schreitet gedanklich noch einmal durch die Geschichte. Ich fand es aufregend und schön. Gestern Abend saß ich zum Beispiel in der Linde, dem Seerestaurant, das Anni mehrmals aufsuchte. Selbst die beiden Schwäne, die am Tegernsee in Heimatverbundenheit als Paar leben, und symbolisch das Cover zieren, konnte ich erneut bestaunen. Meine etwas andere Buchvorstellung in 14 kleinen Episoden, dokumentiert mit Fotos der…

Weiterlesen Weiterlesen

Anni und Fritzi wandern den Tegernseer Höhenweg-Tag 10

Anni und Fritzi wandern den Tegernseer Höhenweg-Tag 10

Anni und Fritzi wandern den Tegernseer Höhenweg – Tag 10 Buchvorstellung Anni kehrt heim – Termin 17. Juli 23 Als sie die Wohnstraße verlassen hatten und rechts abgebogen waren, sahen sie gleich nach der ersten Wiese schon den Tegernsee in seinem strahlenden Blau in der Sonne glänzen. Von da an war die Wanderung nur noch der pure Genuss. Blickten sie nach rechts, schauten sie auf den See und auf das gegenüberliegende Ufer, dahinter die Berge des Voralpenlandes. Tasteten die Augen…

Weiterlesen Weiterlesen

Anni und das Gut Kaltenbrunn am Tegernsee-Tag 9

Anni und das Gut Kaltenbrunn am Tegernsee-Tag 9

Anni und das Gut Kaltenbrunn am Tegernsee-Tag 9 Buchvorstellung Anni kehrt heim – Termin 17.Juli 23 Lukas Schneider hatte einen Tisch im Restaurant von Gut Kaltenbrunn reserviert. Anni schaute sich um und war sehr angetan. „Gefällt mir hier. Ich kenne es noch nicht. Hatte noch nie die Möglichkeit und außerdem war es damals auch lange geschlossen. Erst das Café in Tegernsee Stadt, jetzt hier das Gut mit seinem schönen Restaurant. Ich gestehe, die kulinarische Reise mit Ihnen kann sich fortsetzen.“

Anni, der See und die Schwäne – Tag 8

Anni, der See und die Schwäne – Tag 8

Anni, der See und die Schwäne – Tag 8 Der See hatte heute einen leichten Wellengang. Zahlreiche Graugänse sowie die beiden Schwäne, die immer zu sehen waren, tummelten sich auf dem grünleuchtenden See und zogen ihre Bahnen. Der Wind strich den Spaziergängern durch die Haare. Die Sonne wusste am heutigen Tag nicht so richtig, was sie wollte. Mal strahlte sie vom Himmel und dann versteckte sie sich hinter den Wolken. Anni sah einen freien Tisch am Rande des Biergartens, den…

Weiterlesen Weiterlesen

Anni im Schlosscafe mit Blick auf den Tegernsee – Tag 7

Anni im Schlosscafe mit Blick auf den Tegernsee – Tag 7

Anni im Schlosscafe mit Blick auf den Tegernsee – Tag 7 Buchvorstellung: Anni kert heim – Termin 17. Juli 23 Sie trafen sich im Schlosscafé Tegernsee-Stadt. Anni war mit einem Linienschiff auf die andere Seite zur Haltestelle am Rathaus gefahren und hatte nur wenige Fußminuten zum Café. Herr Schneider hatte es ihr empfohlen. Als sie eintrat, sah sie ihn an einem Zweiertisch an der Fensterfront mit Blick auf den See sitzen. Die Fenster waren alle wie eine Ziehharmonika zusammengeschoben, sodass…

Weiterlesen Weiterlesen

Anni und ihre Wanderung zum Wallberg – Tag 6

Anni und ihre Wanderung zum Wallberg – Tag 6

Anni und ihre Wanderung zum Wallberg – Tag 6 Buchvorstellung: Anni kehrt heim Termin 17.Juli 23 Sie ließ ihre Augen über die Wiesen und Tannen hinuntergleiten zum dunkelblauen Tegernsee, der in der Sonne glitzerte. Die zahlreichen Gleitschirme, die hier oben starteten, boten ein buntes Bild am Himmel. Hinter ihr blickte die kleine Kapelle aufs Tal. Ja, dachte sie, hier hatte der liebe Gott einen sehr, sehr guten Tag, als er diese traumhafte Landschaft schuf. Wie sehr sie sie vermisst hatte,…

Weiterlesen Weiterlesen

Anni, das Bootshaus und die Bank – Tag 5

Anni, das Bootshaus und die Bank – Tag 5

Anni, das Bootshaus und die Bank – Tag 5 Buchvorstellung: Anni kehrt heim – Termin 17.Juli 23 Auf der rechten Seite des Weges befand sich der hauseigene Seezugang mit einem Steg und einer Hütte. Auf der kleinen vorgelagerten Uferbefestigung standen eine Bank und ein Tisch, hier hatte sie sich damals immer mit Sven getroffen. Anni setzte sich auf den gleichen Platz. Dieses Haus hinter ihr hatte eine sehr lange Geschichte, die Sven ihr erzählt hatte. Sie erinnerte sich, dass sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Anni steht nach zehn Jahren vor ihrem Elternhaus

Anni steht nach zehn Jahren vor ihrem Elternhaus

Anni steht nach zehn Jahren vor ihrem Elternhaus _ Buchvorstellung Tag 4 Kurze Zeit später wanderte sie an der Seepromenade entlang in Richtung Stadtmitte und dann über einen schmalen Weg zur Seestraße, zum Haus ihrer Kindheit und Jugend. Als sie vor dem kleinen Eingangstor neben dem verwilderten Vorgarten stand, stockte ihr der Atem. Sie blickte am Haus hoch zu den Fenstern im ersten Stock. Ihr war, als würden ihre Eltern da oben stehen und ihr zuwinken. Eine Träne kullerte aus…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 3 – der Buchvorstellung

Tag 3 – der Buchvorstellung

Tag 3 – der Buchvorstellung Am späten Nachmittag saß Anni in einem Sessel auf dem Balkon ihrer Ferienwohnung und blickte auf den See. Die Sonne strahlte, als ob nichts geschehen wäre. Der See glitzerte, leichte Wellen durchbrachen das Licht und brachten unterschiedliche Farbschattierungen hervor. Ein weißes Ausflugsschiff fuhr zur anderen Uferseite, sicher gefüllt mit zahlreichen Feriengästen, die zum Wandern oder Flanieren aufgebrochen waren. Am Himmel zeigte sich kein einziges Wölkchen. Heimat. Es war ihre Heimat. So bewusst war ihr das…

Weiterlesen Weiterlesen

Anni steht nach langer Zeit vor dem Hotel ihrer Tante

Anni steht nach langer Zeit vor dem Hotel ihrer Tante

Anni steht nach langer Zeit vor dem Hotel ihrer Tante Anni schlenderte sofort die wenigen Straßen weiter zum Hotel Seeperle. Das Haus war mit dunklem Holz gebaut und zur Seeseite hin mit Lüftlmalerei verziert. Mit zittrigen Fingern schloss sie die Eingangstür auf und sofort stieg ihr der vergessen geglaubte Geruch längst vergangener Zeit in die Nase. Ihr war, als stünde Tante Grete hinter dem Tresen der Rezeption. Sie schüttelte den Kopf, über ihr Herzklopfen und ihre Gefühle. Auch darüber, dass…

Weiterlesen Weiterlesen